Monthly Archives: May 2018

Eins zwei drei Vampir

Nadia Budde: Eins zwei drei Vampir, Pappband, Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2018, 20 Seiten, €13,00, 978-3-7795-0585-3 „Launisch fröhlich nett Skelett“ Vor 18 Jahren erschien das sensationelle Bilderbuch „Eins zwei drei Tier“ der noch unbekannten Berliner Illustratorin und Buchmarktdebütantin Nadia Budde. Begeistert wurde es von der Kritik und vor allem von Kindern aufgenommen, die die seltsam [...]

Invisible

Ursula Poznanski, Arno Strohgelb: Invisible, Wunderlich Verlag bei Rowohlt Verlag, Reinbek 2018, 366 Seiten, €14,99, 978-3-499-27092-5 „Aber es muss jemanden geben, der sie alle kennt. Die Opfer, die er tot sehen möchte. Und die Täter, bei denen er genau weiß, wie er sie anpacken muss, um sie zur Weißglut zu bringen.“ Die Hamburger Ermittler Daniel [...]

Bis zum Himmel und zurück

Catharina Junk: Bis zum Himmel und zurück, Kindler Verlag, Reinbek bei Hamburg, Hamburg 2018, 352 Seiten, €17,95, 978-3-463-40694-7 „Ich bin nach Italien gekommen, weil ich dachte, nein, weil ich hoffte, dass es für das Abtauchen meines Vaters eine Erklärung gibt. Eine die rückwirkend den Schmerz mildert und mir bestätigt, dass es niemals etwas damit zu [...]

So also endet die Welt

Philip Teir: So also endet die Welt, Aus dem Finnlandschwedischen von Thorsten Arms, Blessing Verlag, München 2018, 300 Seiten, €20,00, 978-3-89667-606-1 „Sie dachte, dass dies der schlimmste vorstellbare Verrat war: sich fortzusehnen. Und sie war sich nicht einmal sicher, dass es so war, vielleicht ging es bei ihrer Einsamkeit um etwas ganz anderes, etwas vage [...]

Dunkles Arles

Cay Rademacher: Dunkles Arles, Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc, DuMont Buchverlag, Köln 2018, 351 Seiten, €15,00, 978-3-8321-9875-6 „Blanc lehnte sich in seinem Stuhl zurück. In diesem Moment hatte er das trostlose Café, das graue Wetter, hatte er seine Müdigkeit und seine Schmerzen und beinahe sogar Aveline vergessen. Da war nur das animalische Glück der [...]

Die letzte Stunde

Minette Walters: Die letzte Stunde, Aus dem Englischen von Sabine Lohmann und Peter Pfaffinger, Heyne Verlag, München 2018, 654 Seiten, €22,00, 978-3-453-27168-5 „Er kannte nichts, was so viele Menschen innerhalb eines einzigen Tages dahinraffte – außer dem Krieg.“ Als die “Queen of Crime“ hat sich Minette Walters nach einer Schreibpause, um sich den Söhnen und [...]

Kleine Feuer überall

Celeste Ng: Kleine Feuer überall, Aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2018, 384 Seiten, €22,00, 978-3-423-28156-0 “Sie hatte, kurz gefasst, alles richtig gemacht und sich ein gutes Leben aufgebaut, ein Leben, wie sie es sich wünschte, wie alles es sich wünschten. Und jetzt kam diese Mia, eine vollkommen andere Frau [...]

Im Frühling

Karl Ove Knausgård: Im Frühling, Aus dem Norwegischen von Paul Berf, Luchterhand Literaturverlag, München 2018, 249 Seiten, €22,00, 978-3-630-87512-5 „Ich mochte mich selbst, wenn ich mit den Kindern zusammen war, es war eine der großen Freuden, die sie mir schenkten, und ich mochte niemanden mehr als sie. Ein neues Kind würde mehr Liebe hervorbringen und [...]

Girl unknown

Karen Perry: Girl unknown – Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?, Aus dem Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann, FISCHER Scherz, Frankfurt a.M. 2018, 393 Seiten, €14,99, 978-3-651-02551-6 „Die Durchtriebenheit, die Unerbittlichkeit, mit der sie vorging, die zerstörende Leidenschaft, die sie für einen Menschen empfand und die sie dazu brachte, jeden zu isolieren und zu beseitigen, [...]

Ein anderes Brooklyn

Jacqueline Woodson: Ein anderes Brooklyn, Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit, Piper Verlag, 160 Seiten, €17,99, 978-3-492-05865-0 „Heute weiß ich, dass nicht der Augenblick tragisch ist. Es ist die Erinnerung.“ Die amerikanische Autorin Jacqueline Woodson hat in diesem Jahr den Astrid Lindgren Memorial Award erhalten. In der Jurybegründung heißt es: „In Jacqueline Woodsons Büchern kämpfen [...]