Monthly Archives: November 2014

Die dritte Stimme

Cilla & Rolf Börjlind: Die dritte Stimme, Aus dem Schwedischen von Christel Hildebrandt, btb Verlag, München 2014, 544 Seiten, €19,99, 978-3-442-75394-9 „Ich war es nicht, die dein Leben zerstört hat. Olivia spürte, wie Wut in ihr aufstieg. Es waren ein paar widerliche Männer, die es zerstört haben.“ Vor 25 Jahren kam Olivia Rönnings Mutter in [...]

Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums

Benjamin Alire Sáenz: Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums, Aus dem Amerikanischen von Brigitte Jakobeit, Thienemann-Esslinger Verlag, Stuttgart 2014, 383 Seiten, €16,99, 978-3-522-20192-6 „An jedem Nachmittag lernte ich zwei neue Wörter. ‘Unergründlich.’ Und ‘Freund’. Worte sind anders, wenn man sie verinnerlicht.“ 1987: Aristoteles Mendoza und Dante Quintana lernen sich im Schwimmbad kennen. Der [...]

Die Anarchie der Buchstaben

Kate de Goldi: Die Anarchie der Buchstaben, Mit Illustrationen von Gregory O’Brien, Aus dem Englischen von Ingo Herzke, Königskinder Verlag, Hamburg 2014, 151 Seiten, €13,90, 978-3-551-56003-2 Audrey nahm Oma am Arm. „Sollen wir schauen, ob es Nachmittagstee gibt? Wollen doch mal sehen, was Perry heute mitgebracht hat.“ „Wer ist Perry?“, fragte Oma. „Deine Enkelin!“, rief [...]

Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe

A.J. Betts: Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe, Aus dem australischen Englisch von Katharina Diestelmeier und Anja Malich, S. Fischer Verlag, KJB, Frankfurt a.M. 2014, 336 Seiten, €14,99, 978-3-596-85661-9 „Zac: chemo.steroide. zu wenig sonne. Mia: dann wirst du nicht sterben? Das letzte Wort auf dem Bildschirm springt mich förmlich an. Alle anderen hier vermeiden es wie die [...]

Der Mörder mit dem grünen Apfel

Christophe Carlier: Der Mörder mit dem grünen Apfel, Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller, Deutscher Taschenbuch Verlag premium, München 2014, 159 Seiten, €14,90, 978-3-423-26027-5 „Ich hatte schon immer jemanden töten wollen. Um die Tat zu vollbringen, hatte mir einfach nur die Begegnung mit ihr gefehlt.“ Zwei Menschen treffen sich im Hotel Paradise [...]

Dinner im Restaurant Heimweh

Anne Tyler: Dinner im Restaurant Heimweh, Aus dem Amerikanischen von Ulrike von Puttkamer, Kein & Aber, Zürich 2014, 352 Seiten, €19,90, 978-3-0369-5688-6 „Pearl glaubt heute, dass ihre Familie versagt hat. Keiner ihrer Söhne ist glücklich, und ihre Tochter scheint es in keiner Ehe zu halten. Und niemand übernimmt die Schuld, außer Pearl selbst, die drei [...]

Glaskinder

Kristina Ohlsson: Glaskinder, Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann, cbt Verlag, München 2014, 222 Seiten, €12,99, 978-3-570-16280-4 „Über dem Strich, den sie selbst in den Staub gemalt hatte, hatte jemand einen Abdruck mit seiner sehr kleinen Hand gemacht. Als wäre, während sie schwimmen waren, ein Kind ins Haus gekommen, hätte seine Hand in den Staub [...]

Der Junge und der Elefant

Rachel Campbell-Johnston: Der Junge und der Elefant, Aus dem Englischen von Kathrina Diestelmeier, Aladin Verlag, Hamburg 2014, 409 Seiten, €16,90, 978-3-8489-2045-7 „Wenn dieses kleine Tier überlebt, müsst ihr lernen es zu lieben, es so sehr zu lieben, dass ihr es eines Tages freudig gehen lassen könnt. Ihr müsst es aufziehen im Wissen, dss es euch [...]

Amber katastrophal genial

Emma Shevah: Amber katastrophal genial, Aus dem Englischen von Birgit Niehaus, Chicken House im Carlsen Verlag, Hamburg 2014, 239 Seiten, €12,99, 978-3-551-52067-8 „Dad hat uns verlassen, weil ich ihm nicht gut genug war, und er hatte keinen Grund zurückzukommen, weil alles in seinem jetzigen Leben spannender ist als ich. Er würde niemals wiederkommen und ich [...]

Operation 5 Minus

Charlotte Inden: Operation 5 Minus, Carl Hanser Verlag, München 2014, 170 Seiten, €13,90, 978-3-446-24629-4 „Wir hatten eine Woche. Also Gogol hatte eine Woche, um seinen Entführungplan bis ins letzte Detail vorzubereiten. Und ich hatte eine Woche, um ihn zu vereiteln.“ Wahre Freunde halten einfach zusammen und wenn einer in Schwierigkeiten ist, dann stehen alle zu [...]