Monthly Archives: October 2011

Die junge Miss Marple

Alan Bradley: Flavia de Luce – Halunken, Tod & Teufel, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung, Penhaligon Verlag, München 2011, 352 Seiten, €19,99, 978-3-7645-3026-6 „ Ich hatte keine Angst vor Leichen. Im Gegenteil, aufgrund meiner beschränkten Erfahrungen wage ich zu behaupten, dass ihr Anblick mich geradezu aufleben lässt. Ein Toter ist viel [...]

Wahre Liebe ist selbstlos

Yvonne Woon: Dead Beautiful, Deine Seele in mir, Aus dem Amerikanischen von Nina Frey, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2011, 480 Seiten, €16,95, 978-3-423-76038-6 „Ohne meine Eltern, ohne meine Freunde und mit dem untoten Dante fühlte ich mich so einsam, dass ich manchmal glaubte, ich würde es nicht ertragen.“ Es ist nicht leicht, dem alten Genre [...]

Allein unter Männern und Monstern

Jana Oliver: Die Dämonenfängerin – Aller Anfang ist Hölle, Band 1, Aus dem Amerikanischen von Maria Poets, FJB, S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2011, 544 Seiten, €16,95, 978-3-8414-2110-4 „Mit einem letzten Blick auf den Jungen, der ihr so viel bedeutete, drehte sie sich um und ging auf den Mörder ihres Vaters zu.“ Mit dem Qualitätssiegel [...]

Tod eines Jugendlichen

Susanne Mischke: Todesspur, Kartoniert, Piper Verlag, München 2011, 325 Seiten, €12,95, 978-3-49227-226-1 „Für Luis war Olaf immer so was wie ein großer Bruder.“ Der 16-jährige Olaf Düring liegt erschlagen im miesesten Viertel von Hannover, Vahrenwald, einer Migrantengegend. Der Junge stammt aus der wohlhabenden Villengegend Waldhausen. Sonderlich beliebt scheint er nicht unter den Mitschülern und sogenannten [...]

Das Weihnachtsmann-Projekt

Silke Lambeck: Das Weihnachtsmann-Projekt, Bloomsbury Verlag, Berlin 2011, 204 Seiten, €13,90, 978-3-8270-5477-7 „ Alberne Verkleidung“, sagt Herr Mann. „Hat sich irgendein Werbeknilch in Amerika ausgedacht. Wie soll ich denn meiner Arbeit nachgehen, wenn ich in so einem Teil durch die Gegend laufe?“ Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Tür. Bei Paul jedoch ruft die [...]

Dr. Chickensoup

Renate Welsh: Dr. Chickensoup, Nilpferd im Residenz Verlag, St. Pölten 2011, 143 Seiten, € 13,90, 978-3-7017-2099-6 „Früher, wann immer das gewesen war, früher also hatte sie geglaubt, dass sich die Erwachsenen auskannten in der Welt. Jetzt hatte sie das Gefühl, dass die Erwachsenen nicht wirklich besser Bescheid wussten.“ Julia lebt mit ihrer gestressten Mutter allein [...]

Einfallslose Romantasy

Sophie Jordan: Firelight, Brennender Kuss, Aus dem Amerikanischen übersetzt von Julia Sroka, Loewe Verlag, Bindlach 2011, 376 Seiten, €17,95, 978-3-7855-7045-6 Der – Audio – Verlag, Berlin 2011, 5 CDs, 325 Minuten, €19,99, 978-3-86231-094-4 „ Ich habe andere Talente.“ Nach dem Prinzip “Fantasy geht immer” beschert die amerikanische Autorin Sophie Jordan mit ihrem Jugendbuchdebüt dem Markt [...]

Die magische Kraft der Pflanzen

Maryrose Wood: Liebe ist unheilbar, Die Poison Diaries, Band 1, Aus dem Englischen von Alexandra Ernst, FJB, Frankfurt a.M. 2011, 272 Seiten, €14.95, 978-3-8414-2124-1 „Und sind wir nicht vermählt? Haben wir nicht einen Bund geschlossen durch das Geheimnis, das er mir anvertraute?“ Die 16-jährige Jessamine Luxton lebt mit ihrem Vater, einem Apotheker und Heiler, ziemlich [...]

Ein kurzes Leben

Lauren Destefano: Totentöchter, Die dritte Generation, Aus dem Amerikanischen von Catrin Frischer, cbt, München 2011, 400 Seiten, € 16,99, 978-3-570-16128-9 „Ich glaube, er wollte nur einen zusätzlichen Körper für sein Gegenmittel. Jenna war die Einwegbraut. Cecily ist die Babyfabrik. Und ich sollte wohl sein Augapfel sein.“ Rhine Ellery wird in vier Jahren sterben, aber dann [...]

Schwestern unter sich

Gila Lustiger: Woran denkst du jetzt, Berlin Verlag, Berlin 2011, 160 Seiten, €18,95, 978-3-8270-1017-9 „Ihr ganzes Leben hatte sie aus den Schranken auszubrechen versucht, in die sie ihr Onkel verwiesen hatte.“ Paul Bergmann ist ein starker Mensch. Doch am Ende seines Lebens soll der Krebs ihn zerstören und hilflos werden lassen. Bevor es soweit ist, [...]