Monthly Archives: August 2011

Coming out auf amerikanisch

Nick Burd: Die Wonnen der Gewöhnlichkeit, Aus dem Englischen von Wolfram Ströle, dtv primium, München 2011, 319 Seiten, €15,40 „ Zum ersten Mal hatte mir jemand alles gegeben, was ich wollte, ohne dafür etwas zu verlangen.“ Der 17-jährige Dade steht am Ende der Highschool und wird nach den Sommerferien aufs College gehen. Er will Englisch [...]

Nachtgefieder, Laura Gottbergs siebter Fall

Felicitas Mayall: Nachtgefieder, Laura Gottbergs siebter Fall, Kindler Verlag, 416 Seiten, €19,95, 978-3-463-40586-5 Es ist nicht einfach, wenn der 17-jährige Sohn mal einfach so beschließt, demnächst beim Vater zu wohnen. Diese Nachricht ihres Sohnes Luca muss die geschiedene Münchener Kriminalhauptkommissarin Laura Gottberg erstmal verkraften, zumal Tochter Sofia auch gleich auf die Idee kommt mitzuziehen. Aber [...]

Das stille Kind

Asta Scheib: Das stille Kind, Deutscher Taschenbuch Verlag premium, München 2011, 286 Seiten, €14,90, 978-3-423-24854-9 „Paulina war glücklich, wenn David einverstanden war mit seiner Welt. Sie hoffte dann auf morgen und übermorgen, wenn ihr Sohn seine Umwelt nicht mehr als Hölle erleben muss.“ Paulina und Lukas Ruge sind Ende zwanzig und leben relativ zufrieden mit [...]

Allmen und der rosa Diamant

Martin Suter: Allmen und der rosa Diamant, Diogenes Verlag, Zürich 2011, 219 Seiten, €18,90, 978-3-257-06799-6 „Auch bei ihm war das Finanzielle eine Schwachstelle, nur im umgekehrten Sinne. Während sich bei Allmen wegen seiner Verschwendungssucht alles ums Geld drehte, war es bei Carlos wegen seiner Sparsamkeit.“ Wie auch im ersten Allmen-Krimi kreist die leichthändig geschriebene Handlung [...]

Faule Kredite

Petros Markaris: Faule Kredite, Aus dem Neugriechischen von Michaela Prinzinger, Diogenes Verlag, Zürich 2011, 397 Seiten, €22,90, 978-3-257-06793-4 „ Ob Krise oder nicht, die Griechen konsumieren gerne im Voraus und leben stets von Vorschüssen und Vorauszahlungen.“ Aktuell zur griechischen Finanzkrise hat der Diogenes Verlag den siebten Krimi mit dem Athener Kommissar Kostas Charitos vorgezogen, spielt [...]

Ein Königreich für Eljuscha

Uri Orlev: Ein Königreich für Eljuscha, Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler, Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2011, 288, Seiten, €16,95, 978-3-407-81088-5 „Schwören war nicht schwer, aber den Schwur zu halten, war etwas ganz anderes. Die Neugier war stärker als ich.“ Der bekannte israelische Autor Uri Orlev, in diesem Jahr wird er seinen 80. Geburtstag [...]

Rückkehr zu vertrautem Held

Jan Costin Wagner: Im Winter der Löwen, Eichborn Verlag, Berlin 2009, 288 Seiten, €17,95 „Es ist nur ein Bild. Ein Bild, das nicht verhüllt werden kann. Das Bild zu verhüllen mit einem weißen Tuch. Einem Tuch von undurchdringlichem Weiß. Sie weiß, dass es nicht mehr gelingen wird.“ Nach “Eismond” (2003) und “Das Schweigen” (2007) konzentriert [...]

Geheimnisse auf Selkie Island

Aimee Friedman: Der Junge aus dem Meer, Aus dem amerikanischen Englisch von Andreas Brunstermann, Aufbau Verlag, Berlin 2011, 288 Seiten, €14,95, 978-3-351-04131-1 „ Als ich die Augen zusammenkniff, meinte ich allerdings, einen bleichen Schatten auf den weißgekrönten Wellen dahinsegeln zu sehen. Er bewegte sich zu schnell für einen Menschen.“ Die 16-jährige Miranda und Ich-Erzählerin kann [...]