Monthly Archives: June 2011

Weglaufen hilft nicht

Jenny Valentine: Die Ameisenkolonie, Aus dem Englischen von Klaus Fritz, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2011, 215 Seiten, €12,90, 978-3-423-24842-6 „ Das ist die Sorte Mensch, die ich wohl sein muss – ich denke nie an Dinge, die mir etwas bedeuten, bis ich sie verloren habe.“ Ein jugendlicher Ausreißer, ein einsames Mädchen und eine alte verhutzelte [...]

Das erste Wort

Mo Willems: Knuffelhase, Aus dem Amerikanischen von Leena Flegler, Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2011, €9,95, 978-3-8369-5339-9 „ Waaaaa!“ Nichts ist für kleine Mädchen und Jungen so wichtig, wie ein abgeliebtes Schmusetier oder eine unverzichtbare Lieblingsdecke. Nie darf dieses wichtige Teil, in welcher Lebenssituation auch immer, fehlen. Eine Katastrophe! Mütter wissen das und achten penibel auf die [...]

Zeit der Entscheidungen

Jenny Han: Der Sommer, als ich schön wurde, Aus dem Englischen von Birgitt Kollmann, Carl Hanser Verlag, München 2011, 253 Seiten, €13,90, 978-3-446-23660-6 „ Es wurde ein Sommer, den ich nie, nie vergessen sollte.“ Seit Belly denken kann verbringt ihre Familie die Sommerferien im großen Strandhaus der besten Freundin ihrer Mutter, bei Susannah Fisher in [...]

Verletzungen mit Worten

Gretchen Olsen: 2 ½ Punkte Hoffnung, Aus dem Englischen von Gabriele Haefs, Aufbau Verlag, Berlin 2011, 217 Seiten, €12,95, 978-3-351-04130-4 „Meine einzigen Gedanken kreisen darum, jeden einzelnen Tag zu überstehen und keinen Ärger zu kriegen.“ Zahlen und Punktesysteme können helfen, ein Leben in den Griff zu bekommen oder sich zu belohnen. Hope greift immer wieder [...]

Die Mädchen aus der Villa Sorrento

Bodil Bredsdorff: Die Mädchen aus der Villa Sorrento, Aus dem Dänischen von Patrick Zöller, Urachhaus Verlag, Stuttgart 2011, 111 Seiten, €12,90, 978-3-8251-7746-1 „Aber in jener Nacht begegnete ich Elinor, und sie lachte über meine Dummheiten. Alle meine Sorgen.“ Bella, die sanfte Ich-Erzählerin, wohnt allein mit Vater und Tante behütet in einem geräumigen Haus. In der [...]

Dichtung und Wahrheit

Andrea Hensgen, Joelle Tourlonais (Ill.): Besuch bei Oma, Jacoby & Stuart Verlagshaus, Berlin 2011, €12,95, 978-3-941787-24-7 “Wann bist du denn ins Bett gegangen?” “Wie immer.” Besuche und Übernachtungen bei Oma oder Opa sind oftmals für Kinder befreiend, denn was bei Mama und Papa als strikte Regeln gelten und auf jeden Fall eingehalten werden müssen, das [...]

Schwiegertöchter

Johanna Trollope: Schwiegertöchter, Aus dem Englischen von Angelika Kaps, Bloomsbury Verlag, Berlin 2011, 350 Seiten €19,90, 978-3-8270-1022-3 „Der Trick beim elterlichen Umgang mit ihren erwachsenen Kindern bestand darin, den Mund zu halten. Jedenfalls, wenn man wollte, dass sie einem etwas erzählen.“ Wie weit hat man noch Einfluss auf die Entscheidungen seiner erwachsenen Söhne? Erst recht, [...]

Süden

Friedrich Ani: Süden, Droemer Verlag, München 2011, 364 Seiten, €19,99, 978-3-426-19907-7 „ Die meisten Menschen, mit denen er in seinem Beruf zu tun gehabt hatte, balancierten über ein Seil, zu weit über der ihnen angemessenen Erde.“ Im Jahr 2005 quittierte Tabor Süden als Hauptkommissar im Münchner Vermisstendezernat seinen Dienst und wechselte in den Kellnerberuf. Der [...]

Wenn das Spiel zur Realität wird

Annette John: Deadline 24, Beltz & Gelberg Verlag, Weinheim 2011, 375 Seiten, €16,95, 978-3-407-81081-6 „Dann haben die Monster den Spieß umgedreht und spielen nun mit uns. Wir sind nichts als Figuren in einem dämonischen Spiel.“ Nur noch wenige Menschen leben fast wie Gefangene unter vereinzelten riesigen Kuppelgittern in einer wüstenähnlichen Landschaft. Unsichtbare, fressgierige Hybriden bedrohen [...]

Kind und Hund – eine glückliche Symbiose

Andrea Hensgen, Béatrice Rodriguez ( Ill.): Der große Hund, Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2011, 24 Seiten, €11,90, 978-3-7795-0313-2 Ziemlich einsam ist der kleine Junge, der trotz liebevollem Abschied von der Mutter allein zur Schule gehen muss. Ohne Worte ( möglicherweise nach einer Idee von Andrea Hensgen, der Verlag bleibt eine Erklärung schuldig), aber in ausdrucksstarken, [...]