Category Archives: Kinderbücher

Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich

Silke Lambeck: Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich, Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2018, 180 Seiten, €12,95, 978-3-8369-5625-3 „Aber ich muss zugeben, es war nichts gangstamäßig Verbotenes. Nichts, womit man dicke Goldketten oder dicke Autos ergaunert. Wobei uns dicke Autos auch nichts nützen würden. Und Otto würde seine goldene Kette sowieso am selben Tag verlieren.“ [...]

Ein Sommer in Sommerby

Kirsten Boie: Ein Sommer in Sommerby, Oetinger Verlag, Hamburg 2017, 320 Seiten, €10,99, 978-3-96052-050-4 „Sie hat einen liederlichen Haushalt, und sie lässt ihre Enkel Sklavenarbeit machen, und zu kleinen Kindern ist sie grausam, denkt Martha. Komisch, dass es trotzdem ganz schön hier ist.“ Die zwölfjährige Martha und ihre beiden kleinen Brüder müssen von einem Tag [...]

Lars, mein Freund

Iben Akerlie: Lars, mein Freund, Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger, Deutscher Taschenbuch Verlag, Reihe Hanser, München 2018, 252 Seiten, €12,95, 978-3-423-64039-8 „Ich will nicht, dass ich selbst mit hineingezogen werde. Mir wäre am liebsten, das Problem würde sich von alleine lösen, alles würde sich auf magische Weise klären und in Luft auflösen, ohne dass [...]

Wie ein springender Delfin

Mark Lowery: Wie ein springender Delfin, Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2017, 219 Seiten, €12,99, 978-3-499-21775-3 „Das ganze ist ein totales Desaster. Ich hab bloß versucht, das Richtige zu tun, und jetzt ist alles kaputt. Was hab ich getan? Meine Schultern zittern, meine Finger graben sich in meine Augen, und [...]

Lockwood & Co. – Das grauenvolle Grab

Jonathan Stroud: Lockwood & Co. – Das grauenvolle Grab, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung, cbj, München 2017, 505 Seiten, €19,99, 978-3-570-17462-3 „Wir wollten sie aus der Reserve locken, indem wir uns ein kleines bisschen verwundbar zeigten. Das war auf längere Sicht immer noch besser, als stundenlang irgendwo herumzuhocken und zu hoffen [...]

Glückskind

Flix: Glückskind – Der Anfang einer wunderbaren Freundschaft, Carlsen Verlag 2017, 95 Seiten, €19,99, 978-3-551-78386-8 „Bütte, Papa, ich hab dich lieb!“ „Lass das, Josi.“ Wohnen weit fort von städtischem Lärm im „naturnahen Nirgendwo“ mag ja ganz schön sein, aber es bringt auch eine Reihe Probleme und Tiere ins Haus, z.B. einen dreibeinigen Waschbären, der absolut [...]

Weiße Weihnachten für Chloé

André Marois, Alain Pilon: Weiße Weihnachten für Chloé, Aus dem Französischen von Oliver Ilan Schulz, Diogenes Verlag, Zürich 2017, 48 Seiten, €16,00, 978-3-257-01213-2 „Aber wie sollte der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten hierherkommen, wenn es keinen Schnee gab? Und wofür auch?“ Chloé wünscht sich zu Weihnachten Langlaufski und wie alle Kinder Schneeberge und wunderweiße Tage. Aber [...]

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch, Carlsen Verlag, Hamburg 2017, 264 Seiten, €14,99, 978-3-551-55665-3 „Verdammt! Reingefallen! Verdoppeldammt!“ Wie wunderbar, Rico und Oskar sind wieder da und das auch noch zur Weihnachtszeit. Da hatte Andreas Steinhöfel doch hoch und heilig geschworen, es werden nur drei Bände und dann erschienen doch zwei Comics und jetzt wieder [...]

Als wir fast mutig waren

Jen White: Als wir fast mutig waren, Aus dem Englischen von Sylke Hachmeister, Carlsen Verlag, Hamburg 2017, 318 Seiten, €14,99, 978-3-551-55680-6 „Thema Dad beendet. Und seit Mom gestorben war, war überhaupt nichts Gutes mehr passiert. Außer Billie. Dass es sie gab, war das einzig Gute. Und Mom hatte recht. Dad war ein Hai, aus der [...]

11 Tage mit Papa

Brigitte Smadja: 11Tage mit Papa, Aus dem Französischen von Anja Malich, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017, 144 Seiten, €14,99, 978-3-499-21781-4 „Der Mittwoch ist ein Sondertag, wie eine Blase, und in dieser Blase ist niemand außer uns beiden. Oft ist es mir dadrinnen zu eng, und ich will so schnell wie möglich raus und [...]