Category Archives: Jugendbücher

Lookwood & Co. – Das Flammende Phantom

Jonathan Stroud: Lookwood & Co. – Das Flammende Phantom, Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung, cbj, München 2016, 512 Seiten, €19,99, 978-3-57015964-4 „Vor uns stand das Flammende Phantom, die Gestalt aus Feuer und Rauch, die wir auf dem Friedhof beobachtet hatten. Und sie war kein Geisterwesen, sondern ein Mensch. Ein ganz gewöhnlicher, [...]

Das Glück ist nicht immer gerecht

Anne – Laure Bondoux: Das Glück ist nicht immer gerecht, Aus dem Französischen von Maja von Vogel, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2016, 236 Seiten, €9,95, 978-3-423-71690-1 „Ich bleibe hier, in diesem Zimmer, für den Rest der Ferien. Oder für den Rest meines Lebens. Hey, das ist eine interessante Idee! Wenn ich mich für immer einschließe, [...]

Sternenhimmeltage

Trish Doller: Sternenhimmeltage, Aus dem Englischen von Ann Lecker, Carlsen Verlag, TB, Hamburg 2016, 350 Seiten, €8,99, 978-3-551-31439-0 „Ich könnte sie fragen, wohin ich ihrer Meinung nach allein hätte gehen oder wie ich sie hätte finden sollen, aber so ist meine Mutter nun mal. Sie glaubt, dass ich mir das irgendwie alles ausgesucht habe. Und [...]

Warten auf Gonzo

Dave Cousins: Warten auf Gonzo, Aus dem Englischen von Anne Brauner, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart 2016, 304 Seiten, €19,90, 978-3-7725-2779-1 „Das schreckliche Gefühl beschlich mich, dass ich erst am Anfang eines katastrophalen Wochenendes stand. Das Schicksalsrad nahm Fahrt auf, G, und ich hatte keinen Schimmer, wie ich es irgendwie wieder abbremsen sollte.“ Marcus, der sich [...]

French Summer – A fucking great road trip

Marian De Smet: French Summer – A fucking great road trip, Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann, Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2016, 188 Seiten, €14,95, 978-3-8369-5840-0 „Ich schaute und ich sah es. Wie viel Angst er hatte. Das großtuerische Gehabe umhüllte seinen Körper wie eine zu weite Jacke. Mitten in der Nacht hörte ich sein unterdrücktes [...]

Wünsche sind für Versager

Sally Nicholls: Wünsche sind für Versager, Aus dem Englischen von Beate Schäfer, Carl Hanser Verlag, München, 224 Seiten, €15.90, 978-3-446-25083-3 „Liz stand auf, als ob sie wegwollte, und ich fühlte mich wie vorm Ersticken. Wie Sterben war das und ich dachte, alle, die ich lieb habe, würden mich verlassen, immer, bis in alle Ewigkeit.“ Wenn [...]

Flavia de Luce – Eine Leiche wirbelt Staub auf

Alan Bradley: Flavia de Luce – Eine Leiche wirbelt Staub auf, Aus dem Englischen von Gerald Jung und Katharina Orgaß, Penhaligon Verlag in der Verlagsgruppe Random House, 409 Seiten, €19,99, 978-3-7645-3112-6 „Verwesung? Zersetzung? Säure? Diese Frau sprach meine Sprache! Ich konnte zwar kein Französisch, aber mit der Sprache der Toten kannte ich mich aus, und [...]

Anders frei als du

Christine Fehér: Anders frei als du, cbt in der Verlagsgruppe Random House, München 2016, 286 Seiten, €9,99, 978-3-570-30900-1 „Ich habe den Islam als meine Religion angenommen. Lebe für Allah, nach der Lebensweise, die der Prophet Mohammad überbracht hat. Endlich ergibt alles einen Sinn. Endlich lebe ich nicht mehr nur für mich und irgendwie vor mich [...]

Zusammen werden wir leuchten

Lisa Williamson: Zusammen werden wir leuchten, Aus dem Englischen von Angelika Eisold Viebig, TB, S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2015, 380 Seiten, €12,99, 978-3-7335-0076-4 „Hier ist meine Gelegenheit, mich zu outen. Fünf kurze Wörter: Ich – möchte – ein – Mädchen – sein. Aber sie kommen nicht heraus. … Mum erwartet, dass ich mich als [...]

Das Apfelkuchenwunder

Sarah Moore Fitzgerald: Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens, S.Fischer Verlag, KJB, Frankfurt a.M. 2015, 249 Seiten, €14,99, 978-3-7373-5196-6 „Da war niemand, an den ich mich wenden konnte. Niemand, der mir zuhörte und mich verstand – und deshalb bin ich in Panik geraten,…“ Oskar ist Megs bester Freund. Beide wohnen Haus an Haus und [...]